Google Translation
 
Startseite

Spiele-Kritiken


» Detail-Suche «

sortiert nach
Anfangsbuchstaben:
ABCDEFG
HIJKLMN
OPQRSTU
VWXYZ1...9
Alle Spieletests

Warning: file(http://www.michas-spielmitmir.de/zufall.txt) [function.file]: failed to open stream: Connection refused in /www/sserv/sser3up/html/zufallslink.php on line 8


Besucher-Wertung
Spiel des Jahres
Dt. Spiele Preis
Spieleverlage

Spieleklassiker

Spieleszene:

Die Spiele Charts
Interviews / Berichte
Gewinnspiele

Spiele-Forum
Termine
Nachrichten
Links
Online-Spiele
Gästebuch
Newsletter

Kaufen:

Einkaufstipps
Amazon-Shop
T-Shirt Shop

Über uns:

Spieletester
Pressestimmen
Pressebereich
Impressum
Link zu uns
AddThis Feed Button

Seite durchsuchen:

 





Zur Zeit sind

Besucher online.



Michas-Spielmitmir.de - Gesellschaftsspiele im Test

IDO

IDO - Brettspiel von Bernhard Weber

Ein bewegtes Kunstwerk

Oft sind einfache Strategiespiele in dunklen und hellen Farben gehalten. Schach und Backgammon sind das beste Beispiel. Die Chinesen haben schon immer viele Farbe eingesetzt. Und so ist auch das Spiel "IDO" in den vier beliebtesten Farben zu erhalten.

Der Spielplan zeigt ein Gittermuster, und mit einem verschiebbaren Rahmen kann dieser im Spiel variiert werden. Zu jeder Farbe gehören drei kleine und drei große Spielfiguren. Diese sollen in das gleichfarbige Zielfeld auf der anderen Seite des Spielbrettes gezogen werden. Wer an der Reihe ist darf den Rahmen verschieben, einen Spielstein einsetzen oder ziehen. Die kleinen Spielsteine dürfen nur in kleine Quadratfelder gesetzt werden, die großen in rechteckige Felder. Die "L"-Felder und die großen Quadrate dürfen nicht benutzt werden. Die eigenen Spielsteine dürfen um soviele Felder waagerecht oder senkrecht gezogen werden wie Spielsteine der eigenen Farbe insgesamt auf dem Spielbrett sind. Steine im Start und Ziel zählen nicht mit. Es darf ein Spielstein um die volle Anzahl Felder gezogen werden oder alle Spielsteine um jeweils ein Feld. Dabei ist aber eine wichtige Sache zu beachten. Die Spielsteine dürfen nur über Felder gezogen werden, die sie auch betreten dürfen. Spielsteine, die durch das Verschieben des Rahmens vom Spielbrett gezogen werden und nicht im Ziel landen, kommen zurück auf das Startfeld.

Durch das farbenfrohe Äußere von "IDO" stört die Wahl des Materials nicht allzu sehr. Die Regeln sind kurz und knapp beschrieben. Abbildungen helfen die Zugregeln schnell zu verstehen.



Strategie / Taktik
Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
Spiel suchen bei
Spiel suchen bei Ebay
Spiel suchen bei Amazon
Glück / ZufallBewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
InteraktionBewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
Anleitung / MaterialBewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
SpielspaßBewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern BewertungssternBuy Game on
Spiel suchen bei Funagain.com
Preis / LeistungBewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern

Druckversion        zum Spiele-Forum

Kurzinfos

IDO

Gesamtbewertung

Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern

Autor

Bernhard Weber

Verlag

Goldsieber

Erscheinungsjahr

1998

Spieleranzahl

2 - 4

Dauer

ca. 45 Min.

Alter

ab 12 Jahren

Preis

Nicht mehr erhältlich

Besucher-Wertung

Sie kennen IDO?
Wie viele Sterne würden Sie vergeben?

  • Currently 3.42/6
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

3.42/6
(2722 Stimmen gezählt)

Topliste

Kommentare zum Spiel




nach oben

© 2001 - 2013 Michael Prössel